Deutsch Englisch Russisch
Sie sind hier:

Regierungsbezirk Darmstadt

Südhessen

Südhessen gehört zu den am dichtesten besiedelten und wirtschaftsstärksten Regionen Deutschlands. Mehr als die Hälfte der hessischen Bevölkerung lebt hier. Die größte Stadt ist Frankfurt am Main.


Darmstadt

Darmstadt ist eine kreisfreie Stadt im Rhein-Main-Gebiet und bildet eines der neun Oberzentren des Landes Hessen

Darmstadt-Dieburg

Die kreisfreie Stadt Darmstadt wird vom Lankreis Darmstadt-Dieburg umschlossen, der das Hessischen Ried und zu Teilen jeweils Bergstraße, Oberrheinischen Tiefebene und den Odenwald umfasst.

Frankfurt am Main

Die kreisfreie Stadt Frankfurt ist das Zentrum der zweitgrößten deutschen Metropolregion

Groß-Gerau

Der Landkreis liegt im oberen Rheingraben. Der Main bildet die nördliche, der Rhein die westliche Grenze. Im Osten beginnen die Ausläufer des Odenwald. Ein großer Teil des Kreises liegt im Hessischen Ried

Hochtaunuskreis

Der Hochtaunuskreis liegt fast vollständig im Taunus, während sein Vorland mit den „Taunusrandstädten“ Bad Homburg vor der Höhe, Oberursel, Friedrichsdorf, Kronberg und Königstein im Süden in die Oberrheinische Tiefebene und im Osten in die Wetterau übergeht.

Bergstraße

Namensgebend für den Kreis ist die touristisch geprägte Bergstraße, die am Rande des Odenwaldes von Darmstadt nach Süden bis nach Wiesloch in Baden-Württemberg führt.

Offenbach

Der Landkreis Offenbach liegt in der „Unteren Mainebene“ mit dem Rodgau und der Dreieich. Der Main bildet die nördliche Grenze des Kreises. Das Kreisgebiet wird von der Hessischen Apfelwein- und Obstwiesenroute durchzogen.

Main-Kinzig-Kreis

Der Kreis entstand 1974 durch die Fusion der kreisfreien Stadt Hanau mit den Altkreisen Hanau, Gelnhausen und Schlüchtern und hat seinen Namen von den zwei Hauptflüssen, dem Main, welcher die südwestliche Kreisgrenze bildet und der Kinzig, ein rechter Nebenfluss des Mains, welche das Kreisgebiet von Nordosten nach Südwesten durchfließt.

Odenwaldkreis

Der Odenwaldkreis umfasst nur den mittleren Teil des Odenwaldes, der sich auch nach Westen in den Kreis Bergstraße sowie nach Osten und Süden in bayerisches und badisches Gebiet erstreckt.

Rheingau-Taunus-Kreis

Der Kreis liegt in den westlichen Ausläufern des Taunus (Rheingau). Der Rhein bildet die südliche Kreis- und Landesgrenze.

Wiesbaden

Wiesbaden ist die Landeshauptstadt des deutschen Bundeslandes Hessen und mit seinen 26 Thermalquellen eines der ältesten Kurbäder Europas.

WerbungErleben Sie Fernsehen in einer neuen Dimension. w « · Impressum · Kontakt · Gestaltung