Deutsch Englisch Russisch
Sie sind hier:

Bundesrepublik Deutschland

Deutschland

Die Bundesrepublik Deutschland aus den 16 deutschen Ländern gebildet und ist heute eine soziale, rechtsstaatliche und föderale Demokratie


Norddeutschland

Traditionell wurde und wird in Norddeutschland die Niederdeutsche Sprache gesprochen. Das Hochdeutsche setzte sich erst nach dem Zweiten Weltkrieg als Umgangssprache durch.

Ostdeutschland

Seit 1990 und der Deutschen Wiedervereinigung wird das ehemalige Staatsgebiet der DDR als neue Länder, fünf neue Bundesländer oder ehemalige DDR (Ex-DDR) bezeichnet.

Süddeutschland

Im Allgemeinen sind mit der Angabe Süddeutschland die Länder Baden-Württemberg, Bayern, der südliche Teil von Hessen gemeint

Westdeutschland

Im heutigen Sprachgebrauch steht Westdeutschland meist als Synonym für die „alten Bundesländer“, erfährt aber zunehmend im Zuge des Aufkommens neuerer geographischer Begriffe eine Umwertung in seine alte Bedeutung

WerbungErleben Sie Fernsehen in einer neuen Dimension. w « · Impressum · Kontakt · Gestaltung